AGB
Beratung, Diagnostik, Förderung, Seminare
Hochbegabung, AD(H)S, Teilleistungsstörungen, Mobbing, Schulprobleme...
Tel.: 02181 70 59 717
Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kursangebot


Sozial-emotionales Training


Lubo aus dem All

Heutzutage werden unsere Kinder mit einer Vielzahl von psychischen Belastungen konfrontiert. Kaum ein Kind unterliegt nicht einer Lebensphase in dem es gehänselt oder gemobbt wird. Doch wie geht man damit um? Wie kann man mit Anfeindungen, Mobbing oder Hänseleien umgehen?

In unserem Kurs "Sozial-emotionales Training" erlernen die Kinder Strategien und Techniken, um mit ihren Gefühlen umzugehen.

Mobbing-Prävention
Sommersprossen, leichtes Lispeln oder einfach das "falsche" T-Shirt. Auch unter kleinen Kindern gibt es Mobbing. Frühzeitig sollte diesem Fehlverhalten positiv entgegengewirkt werden. Nachhaltig regen die Spiele und Methoden des Trainings dazu an, sich gegenseitig mit Respekt und Empathie zu begegnen und anderen zu helfen statt sie zu hänseln und auszugrenzen. In Rollenspielen, Diskussionen und Brainstormings lernen die Kinder mit Wut umzugehen, Anderssein zu akzeptieren und zu tolerieren, Konflikten vorzubeugen, Hilfsbereitschaft und Selbstbewußtsein zu entwickeln und im Ernstfall bei Mobbing zu intervenieren.

Ziele des sozial-emotionalen Trainings

- Emotionale Kompetenzförderung:
•  Wahrnehmen, Erkennen und Verstehen von Gefühlen
•  Umgang mit Gefühlen wie z.B. Wut, Ausgeschlossen sein, Frust
•  angemessenes Verhalten in emotional belastenden Situationen
- Soziale Kompetenzförderung:
•  Angemessene Problemlösestrategien in Konflikt- und Problemsituationen
•  Aufbau und Erhalt von Freundschaften
•  Kooperation
•  Regeln einhalten, Bedürfnisaufschub
- Verbesserte Integration der bereits auffälligen Kinder in die Gesamtgruppe
- Aufbau eines positiven Gruppengefühls

Dieser Kurs gehört mit zu den beliebtesten Kursen bei uns im Begabtenzentrum.

Ort

Räume des Begabtenzentrums Grevenbroich

Teilnehmerzahl / Alter

max. 6 Kinder

Wochentag

Donnerstag

Dauer / Uhrzeit

60 Minuten / 17.30 - 18.30 Uhr
Einstieg jederzeit möglich.

Kosten

89 EUR / Monat


(c) 2008 - 2017 Begabtenzentrum Diana Haese
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü