Das modifizierte Einsteinrätsel bzw. Zebrarätsel

Das Originalrätsel wurde möglicherweise von Albert Einstein (1879-1955) entwickelt. Es wird als Einsteinrätsel oder auch als Zebrarätsel beschrieben. Die ursprüngliche Knobelversion des Einsteinrätsels wurde zuerst im Life International Magazine am 17. Dezember 1962 abgedruckt. Angeblich versah Einstein das Rätsel mit dem Vermerk, dass nur 2% der Bevölkerung in der Lage seien, es zu lösen. Erst im Folgejahr, am 25. März wurde die Lösung und die Personen, die das Rätsel lösen konnten, an gleicher Stelle veröffentlicht.

Gehören Sie auch zu den zwei Prozent?

Bedingungen für das modifizierte Einsteinrätsel:
Fünf Häuser stehen nebeneinander. In diesen Häusern wohnen Menschen von fünf unterschiedlichen Nationalitäten, die fünf unterschiedliche Getränke trinken, fünf unterschiedliche Sportarten nachgehen und fünf unterschiedliche Haustiere haben.

In Hinweis 4 bedeutet links „Ihr“ links.

1. Der Brite lebt im roten Haus.
2. Der Schwede hält sich einen Hund.
3. Der Däne trinkt gern Tee.
4. Das grüne Haus steht (direkt) links neben dem weißen Haus.
5. Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee.
6. Die Person, die Fußball spielt, hat einen Fisch.
7. Der Mann im mittleren Haus trinkt Milch.
8. Der Bewohner des gelben Hauses spielt Tennis.
9. Der Norweger lebt im ersten Haus.
10. Der Golfspieler wohnt neben der Person mit der Katze.
11. Der Mann mit dem Hamster lebt neben der Person, die Tennis spielt.
12. Der Tischtennisspieler trinkt gerne Saft.
13. Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
14. Der Deutsche spielt Handball.
15. Der Golfspieler hat einen Nachbarn, der gerne Wasser trinkt.


Die Frage lautet: Wem gehört der Papagei?



Gerne senden wir Ihnen die Lösung mit ausführlicher Herleitung zu.


Tragen Sie sich dazu einfach in unseren Newsletter ein und Sie erhalten die Lösung  postwendend zugesandt. Für die Zustellung der Lösung und unseres Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Die erhobenen Daten werden auf dem Server der Firma (CleverReach®) gespeichert. Sie können sich jederzeit wieder von der Newsletterliste durch den Abmeldelink in der E-Mail austragen oder durch eine Mittelung an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse.

Jetzt zum Newsletter anmelden und die Lösung des Rätsels erhalten:


Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu. 

Hier geht es zur Datenschutzerklärung *



Hochbegabung allgemein

Hochbegabungen frühestmöglich erkennen und passend fördern. Jetzt mehr über Anzeichen, Diagnose und Betreuung für Kinder & Erwachsene erfahren.

Hochbegabung bei Erwachsenen

Gerade wenn eine Hochbegabung erst im Erwachsenenalter festgestellt wird, gibt es besondere Anzeichen & Fördermaßnahmen.

Intelligenztest

Hochbegabung wird über einen IQ-Test ermittelt. Jetzt mehr über Intelligenztest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren!

Live-Online-Akademie

Sie finden keine geeigneten Kurse für Ihr Kind in Ihrer Umgebung? Sie suchen für sich neuen Input? Jetzt Kursangebote entdecken!

Weitere Informationen