Urteilsfähigkeit

Entscheidungen zu fällen, ist nicht für alle Menschen einfach. Aber Urteilsfähigkeit ist trainierbar. Unter Urteilsfähigkeit versteht man die Beurteilung einer Situation und das Fällen einer Entscheidung nach Abwägung aller bekannten Fakten. Mit den Übungen zur Urteilsfähigkeit verbessern Sie im Laufe der Zeit Ihre Fähigkeit, sich über Sachverhalte, Ereignisse und Personen schnell eine fundiertere Meinung zu bilden.

Übung: Urteilsfähigkeit

1. Behauptung: Sind folgende Behauptungen richtig oder falsch.
Beispiel: Kaugummi ist eine Erfindung der Amerikaner. Richtig oder falsch?
Lösung: FALSCH. In Südschweden wollen Archäologen bei Ausgrabungen einer 9000 Jahre alten Siedlung zwischen Walknochen und Apfelresten den bislang ältesten Kaugummi gefunden haben. Aus Birkenpech. Die antiken Griechen genossen das Harz des Mastixbaums, in Südamerika griffen die Menschen auf „Chicle“ zurück – so nannten die Mayas den weißen, eingedickten Saft aus der Rinde des Sapotillbaums.

a) Krokant nennt man mit Zucker geröstete Mandeln oder Haselnüsse. (richtig oder falsch?)
b) Jede in Deutschland geprägte Münze verrät ihren „Geburtsort“. (richtig oder falsch?)
c) Curry ist ein scharfes ostindianisches Gewürz. (richtig oder falsch?)
d) Louis Armstrong war der erste Mann auf dem Mond. (richtig oder falsch?)
e) Kolumbus entdeckte Amerika. (richtig oder falsch?)

Hochbegabung allgemein

Hochbegabungen frühestmöglich erkennen und passend fördern. Jetzt mehr über Anzeichen, Diagnose und Betreuung für Kinder & Erwachsene erfahren.

Hochbegabung bei Erwachsenen

Gerade wenn eine Hochbegabung erst im Erwachsenenalter festgestellt wird, gibt es besondere Anzeichen & Fördermaßnahmen.

Intelligenztest

Hochbegabung wird über einen IQ-Test ermittelt. Jetzt mehr über Intelligenztest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren!

Live-Online-Akademie

Sie finden keine geeigneten Kurse für Ihr Kind in Ihrer Umgebung? Sie suchen für sich neuen Input? Jetzt Kursangebote entdecken!

Weitere Informationen