Wortfindung

Kennen Sie die Situation, dass man einen Satz anfängt und nicht weiß, wie er richtig beendet werden kann? Oder Sie sind auf der Suche nach einem Wort, haben es auf der Zunge, aber es will Ihnen nicht einfallen? Dann sind Wortfindungsübungen ein sinnvolles Training. Wortfindung bedeutet, dass Sie Wörter aus dem Wortspeicher abrufen. Der eigene aktive und passive Wortschatz wird Ihnen bewusst. Verfügen Sie über einen großen Wortschatz, stehen Ihnen mehr Alternativen bei der Wortwahl zur Verfügung. Ein großer Wortschatz verbessert die Kommunikationsfähigkeit.

Übung: Wortfindung

1. Echtes Anagramm: Bei einem echten Anagramm werden die Buchstaben eines Wortes so umgestellt, dass ein neues Wort entsteht. Beispiel: ANGEL -> NAGEL. Aus manchen Wörtern lassen sich auch mehrere Lösungen finden.

a) LAMPE -> …
b) SCHAUFEL -> …
c) BRIEFE -> …
d) INSEL -> …
e) TORTE -> …
f) HORTENSIE -> …

Hochbegabung allgemein

Hochbegabungen frühestmöglich erkennen und passend fördern. Jetzt mehr über Anzeichen, Diagnose und Betreuung für Kinder & Erwachsene erfahren.

Hochbegabung bei Erwachsenen

Gerade wenn eine Hochbegabung erst im Erwachsenenalter festgestellt wird, gibt es besondere Anzeichen & Fördermaßnahmen.

Intelligenztest

Hochbegabung wird über einen IQ-Test ermittelt. Jetzt mehr über Intelligenztest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren!

Live-Online-Akademie

Sie finden keine geeigneten Kurse für Ihr Kind in Ihrer Umgebung? Sie suchen für sich neuen Input? Jetzt Kursangebote entdecken!

Weitere Informationen